Das Leben als Dom
mit seiner eigenen Sub

13.01.14

Morgen,
ich dachte mir ein schneller Eintrag bevor ich meine erste Abi Arbeit schreiben muss kann nicht schaden
Gestern Abend hatten ich und meine Sub noch eine kleine Meinungsverscheidenheit was ihre Tagesberichte bzw. das blog-schreiben angeht. Sie willigte, ohne murren ein dies zu tun und ja, gestern abend fühlte sie sich dann ein wenig überrumpelt, da ihr das Berichte schreiben einfach nicht liegt :P.
Da ich mir denke das man ihre kreative Ader nicht zwangsweise erwecken kann sind wir zu dem Schluss gekommen das sie nicht jeden Tag einen Bericht schreiben muss, nur dann wenn ich ausdrückliche Befehle für den Tag gebe, was sowieso immer der Fall ist :P
Nach einer recht kurzen Nacht steht also nun die erste Abi Arbeit an *schauder* SOnderlich viel hab ich dafürnicht gelernt, da ich nicht wirklich was was man in Deutsch bitte lernen soll :P
Wie dem auch sei, ich bin ein wenig nervös und hoffe das es was wird, denn wie mein Glückskeks letzte woche schon sagte "In der Folgenden WOche wirst du mit de Erfolg Hand in Hand gehen"
Dann mal Los Erfolg

13.1.14 06:40, kommentieren

11.01.14 + 12.01.14

Gestern, am 11.01.14 habe ich meine neue Sub im Chat kennen gelernt. Wir haben uns von Anfang an Recht gut verstanden und ich habe ihr einige Regeln und andere Dinge aufgezeigt. Nachdem ich wollte das sie ein Bild o.Ä. macht um zu sehen ob ich auch wirklich diejenige vor mir hab die auf dem Bild zu sehen ist schickte sie mir ohne große Probleme dieses Bild per Skype, kurz darauf zeigte sie sich auch schon über Webcam und präsentierte mir lächelnd und mit Freude ihre Zeichnungen, wo wirklich einige tolle Sachen dabei waren.
Das Zeichnen ist ein Punkt den wir beide gerne machen, wobei sie besser ist :D. Ich habe einige Fotos verlangt die sie auch soweit ohne großes murren abgeliefert hat . Ich mag meine Sub bisher sehr und will sie auch gerne behalten auch wenn sie noch jung und unerfahren ist :P
Das war es dann soweit aus meiner Sicht

12.1.14 23:16, kommentieren